Ecuador

Freiwilligenarbeit in Ecuador
Kinder lernen das richtige Zähneputzen.

Wir suchen regelmäßig Freiwillige als SpezialistInnen für öffentliche Gesundheit (“public health”).  

In dieser Funktion betreust und unterstützt du unsere Gesundheitsförderungs- und Präventionsprojekte, die über die letzten 15 Jahre große Wirkung gezeigt haben. Dazu gehört z.B. die Hilfe bei der Durchführung von Gesundheitsbrigaden in abgelegene Dörfer.  

Weiterhin unterstützt du die Betreuung und den Ausbau eines Wasserfilterprojekts (zur Sicherstellung sauberen Trinkwassers in den Haushalten) und Weiterbildungen für Dorfgesundheitshelfer. Dies sind Bereiche, die nicht oder nur teilweise von den einheimischen ÄrztInnen und Krankenschwestern/-pfleger abgedeckt werden können.   

Du agierst vor Ort außerdem als Bindeglied zwischen dem Projekt und FHN Deutschland.

Wir haben unter anderem schon mit dem „Senior Expert Service“ zusammengearbeitet. Solltest dich diese Option interessieren, kontaktiere uns bitte ebenso. 

Eine detaillierte Stellenbeschreibung findest du hier zum Herunterladen.  

Neugierig geworden? Hast du Fragen zu FHNs Freiwilligenprogramm in Ecuador, wende dich gerne an Olivia Biermann auf Deutsch, Englisch oder Spanisch.

DEU